Eingang Turnhalle Schule Gelände Kreuzbau

Eure Kurse im 1. Halbjahr 2015/2016

Kurse


⇒ Hier könnt ihr das ausführliche Kursangebot der Schule Fahrenkrön als pdf-Datei ansehen und ausdrucken.

    Kursangebot Montag

  1. Tanz und Spiel bei Herrn Jühlke (Kontakt: Schulbüro) Tanz und Spiel
    14:30 - 15:15 Uhr in der Turnhalle
    für die Klassen 1 und 2 bei maximal 18 Teilnehmern
    Fantasievolle Tanzspiele und Tanzen nach aktuellen Hits! Wir tanzen elegant und beschwingt, dabei stimmen wir unsere Bewegungen aufeinander ab.
  2. Tanzen bei Herrn Jühlke (Kontakt: Schulbüro) Tanzen
    15:15 - 16:00 Uhr in der Turnhalle
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 18 Teilnehmern
    Tanzen nach aktuellen Hits. Wir tanzen die neuesten Moves, Bewegungen und Gruppenchoreographien aus aktuellen Videos!
  3. Töpfern bei Frau Klein (Kontakt: Schulbüro) Töpfern
    14:30 - 16:00 Uhr in der Töpferwerkstatt
    für die Klassen 2 bis 4 bei maximal 10 Teilnehmern
    Wir erlernen, aus einem Klumpen Ton Tiere und andere schöne Dinge fantasievoll zu erschaffen. Durch deine Kreativität hauchst du den kleinen Kunstwerken dann Leben ein.
  4. Computer bei Frau Favreau (Kontakt: Schulbüro) Computer
    15:15 - 16:00 Uhr im Computerraum
    nur für die 1. Klassen bei maximal 14 Teilnehmern
    Dieser Kurs ist nur für Computeranfänger gedacht. Du lernst die Bestandteile des Computers und den Umgang damit kennen. Spielerisch werden wir in ersten Schritten die spannende Welt der Computer erkunden.
  5. Lego-Roboter bei Herrn Schröder (Kontakt: Schulbüro) Lego-Roboter
    14:30 - 16:00 Uhr in der Holzwerkstatt
    für die Klasse 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Du arbeitest mit den Lego-"Mindstorms"-Kästen: Damit konstruierst du Roboter, die du anschließend am Computer programmierst.
  6. Geigen für Anfänger bei Frau Kreutz (Kontakt: Schulbüro) Geigen
    14:30 - 15:15 Uhr im Mäuseraum
    für die Klassen 1 und 2 bei maximal 6 Teilnehmern
    Willkommen sind Kinder ohne Vorkenntnisse, die sich auch Zuhause gern mit Geige und Musik beschäftigen möchten. Geigen können für 5,-€/ Monat geliehen werden. Achtung: Der Kurs dauert das gesamte Schuljahr!
  7. Entdeckertour rund um die Schule bei Frau Pöpke (Kontakt: Schulbüro) Entdeckertour
    14:30 - 16:00 Uhr im KLassenraum der 2b (202)
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Bist du gern draußen? Suchst du gern Tiere auf der Wiese? Hast du Spaß in der Natur? Dann komm mit mir! Gemeinsam gehen wir auf Entdeckertour und schauen, was man draußen machen kann! Bei schlechtem Wetter werden wir in einem Klassenraum Spiele.

    Kursangebot Dienstag

  1. Vor-Orchester bei Frau Eisenecker (Kontakt: Schulbüro) Vor-Orchester
    14:30 - 16:00 Uhr im Musiksaal
    für die Klassen 1 bis 4 bei maximal 18 Teilnehmern
    Alle Anfänger, die ein Melodieinstrument haben und schon einige, wenige Töne darauf spielen, sind herzlich willkommen! In diesem Kurs lernen wir weitere Töne und auch Noten und üben, gemeinsam mit anderen zu spielen. Ziel ist es, wenn man natürlich auch Spaß am Orchesterspielen gefunden hat, später in das Schulorchester aufgenommen zu werden. Der Kurs dauert das gesamte Schuljahr!
  2. Legowerkstatt bei Herrn Schröder (Kontakt: Schulbüro) Legowerkstatt
    14:30 - 16:00 Uhr in der Holzwerkstatt
    für die Klassen 2 bei maximal 12 Teilnehmern
    Hast du Lust mit LEGO- Steinen zu bauen und selbst was zu konstruieren? Dann bist du in der LEGO- Technik- Werkstatt richtig!
  3. Kochen macht Spaß bei Frau Mayer (Kontakt: Schulbüro) Kochen
    14:30 - 16:00 Uhr in der Küche
    für die Klassen 1 und 2 bei maximal 12 Teilnehmern
    Du hast Lust zu kochen? Dann komm zu uns! Egal ob Spaghetti, Obstsalat oder Pfannkuchen, wir werden so einiges versuchen. Am Schluss jeder Stunde sitzen wir gemütlich zusammen und essen gemeinsam. Bei Kursbeginn ist wegen der vielen Lebensmittel ein Kostenbeitrag von 20 € zu zahlen. Für Kinder mit Lebensmittelunverträglichkeiten nur bedingt geeignet! Bitte bringe eine Mappe mit!
  4. Fußball bei Herrn Reichmann (Kontakt: Schulbüro) Fußball
    14:30 - 15:15 Uhr in der Sporthalle / auf dem Sportplatz
    für die Klassen 1 und 2 bei maximal 20 Teilnehmern
    Wir trainieren die Grundlagen des Fußballspiels sowie der Taktik. Auch für Spiele und kleinere Turniere wird genug Zeit sein.
  5. Fußball bei Herrn Reichmann (Kontakt: Schulbüro) Fußball
    15:15 - 16:00 Uhr in der Sporthalle / auf dem Platz
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 20 Teilnehmern
    Wir trainieren die Grundlagen des Fußballspiels sowie der Taktik. Auch für Spiele und kleinere Turniere wird genug Zeit sein.
  6. Zeichnen bei Frau Segura (Kontakt: Schulbüro) Zeichnen
    14:30 - 16:00 Uhr in der Pappwerkstatt
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 15 Teilnehmern
    Hier kannst du verschiedene Mal- und Zeichentechniken kennen lernen. Wir malen Figuren und ein Selbstbildnis und vielleicht hast du auch noch eine Idee.
  7. Schach für Anfänger bei Herrn Abicht (Kontakt per E-Mail an Till.Abicht(at)hamburg.de) Schach
    14:30 - 15:15 Uhr im Klassenraum der 4b
    für die Klassen 1 bis 4 bei maximal 14 Teilnehmern
    Wer als Anfänger gilt: keine oder geringe Vorkenntnisse
    Schach ist zwar ein Spiel, erfordert aber Konzentration und innere Ruhe. Daher ist der Kurs nach einem langen Schultag für bewegungsfreudige Kinder weniger geeignet.
    Zu Beginn lernen alle gemeinsam ein Thema am Demobrett. Anschließend spielen die Kinder miteinander Partien. Wenn möglich werde ich die "ganz Eifrigen" zu einem Schachturnier begleiten (z.B. "Grundschulschachtag" Ende November).
  8. Schach für Fortgeschrittene bei Herrn Abicht (Kontakt: Schulbüro oder per E-Mail an Till.Abicht@hamburg.de) Schach
    15:15 - 16:00 Uhr im Klassenraum 4b
    für die Klassen 1 bis 4 bei maximal 14 Teilnehmern
    Wer als Fortgeschrittener gilt: Der Teilnehmer ist regelkundig und hat die Eröffnungsprinzipien, elementaren Tricks und Mattführungen bereits kennen gelernt.
    Im Unterricht wagen wir uns an schwierigere Themen heran, die wir zu Beginn alle gemeinsam am Demobrett erarbeiten. Anschließend spielen die Kinder miteinander Partien. Wenn möglich, werde ich die "ganz Eifrigen" zu einem Schachturnier begleiten.

Zusätzliches Angebot für Schüler der 3. Klassen:
Der Mathezirkel für Rechenkünstler mit Spaß am Knobeln
unter der Leitung von Frau Schmitt (Klassenraum der 2b)
Der Matheschülerzirkel findet 18 mal im ganzen Schuljahr statt. Die ersten drei Termine dürfen erst um 15.30 Uhr beginnen, damit auch Kinder von anderen Schulen teilnehmen können. Danach besprechen wir, ob wir auch früher anfangen können. Wir arbeiten immer 90 Minuten (mit einer kleinen Pause). Der erste Termin ist der Schnuppertag am 08.09.2015.
Die weiteren Termine sind 22.09. / 06.10. / 03.11. / 17.11. / 01.12.2015 / 15.12.2015 / 05.01.2016 / 9.01.2016.

    Kursangebot Mittwoch

  1. Tischtennis bei Herrn Lormes (Kontakt: Schulbüro) Tischtennis
    14:30 - 16:00 Uhr in der Turnhalle
    für die Klassen 3 bis 4 bei maximal 16 Teilnehmern
    Mit viel Spaß im Umgang mit dem kleinen Ball üben wir verschiedene Griffe, Schläge und Taktiken. Wir spielen spannende Turniere und messen dabei unser Können. Wer selber einen Schläger hat, bringt ihn gerne mit, Schläger können aber auch geliehen werden.
  2. Werken mit Holz bei Herrn Reichmann (Kontakt: Schulbüro) Werken mit Holz
    14:30 - 16:00 Uhr in der Holzwerkstatt
    für die Klassen 3 bis 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Holz ist ein natürlicher, flexibler und leicht zu verarbeitender Rohstoff, aus dem wir tolle Sachen herstellen können. Es sind keine Vorkenntnisse nötig!
  3. Papierwerkstatt bei Frau De Luise (Kontakt: Schulbüro) Papierwerkstatt
    14:30 - 16:00 Uhr im Klassenraum der 3c (E03)
    für die Klassen 2 bis 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Wir arbeiten in der Papierwerkstatt mit allen uns dort zur Verfügung stehenden Materialien. Die Arbeiten entstehen nach Vorgabe und unseren eigenen Ideen.
  4. Töpfern bei Frau Klein (Kontakt: Schulbüro) Töpfern
    14:30 - 16:00 Uhr in der Töpferwerkstatt
    für die Klassen 2 bis 4 bei maximal 10 Teilnehmern
    Wir erlernen, aus einem Klumpen Ton Tiere und andere schöne Dinge fantasievoll zu erschaffen. Durch deine Kreativität hauchst du den kleinen Kunstwerken dann Leben ein.
  5. Rund um die Kunst: Zeichnen, Malen, Drucken bei Frau Schwietzer (Kontakt: Schulbüro) Kunst
    14:30 - 16:00 Uhr in der Pappwerkstatt
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Wir zeichnen Tiere, erfinden Geschichten dazu und experimentieren mit Farben. Vielleicht entsteht ein Buch- vielleicht möchtet ihr auch gerne mal sehen, wie Siebdruck funktioniert- auf alle Fälle ist deine Kreativität gefragt!
  6. Kreativwerkstatt bei Frau Pöpke (Kontakt: Schulbüro) Kreativwerkstatt
    14:30 - 16:00 Uhr im Klassenraum der 2b (202)
    für die Klassen 2 bis 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Hast du Lust mit Nadel und Faden zu arbeiten? Dann bist du hier genau richtig. Du kannst alles ausprobieren: Nähen, sticken, weben. Auch eigene Ideen kannst du einbringen!
  7. Zumba 1 bei Frau Özkaya-Eggers (Kontakt: Schulbüro) Zumba
    14:30 - 15:15 Uhr in der Mehrzweckhalle
    für Klassen 3 und 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Wir bewegen uns rhythmisch zu Musik und lernen verschiedene Schrittfolgen. Das macht Spaß und bringt uns in Schwung. Bitte an Sportkleidung denken!
  8. Zumba 2 bei Frau Özkaya-Eggers (Kontakt: Schulbüro) Zumba
    15:15 - 16:00 Uhr in der Mehrzweckhalle
    für Klassen 3 und 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Wir bewegen uns rhythmisch zu Musik und lernen verschiedene Schrittfolgen. Das macht Spaß und bringt uns in Schwung. Bitte an Sportkleidung denken!
  9. Kochen macht Spaß bei Frau Mayer (Kontakt: Schulbüro) Kochen
    14:30 - 16:00 Uhr in der Küche
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Du hast Lust zu kochen? Dann komm zu uns! Egal ob Spaghetti, Obstsalat oder Pfannkuchen, wir werden so einiges versuchen. Am Schluss jeder Stunde sitzen wir gemütlich zusammen und essen gemeinsam. Bei Kursbeginn ist wegen der vielen Lebensmittel ein Kostenbeitrag von 20 € zu zahlen. Für Kinder mit Lebensmittelunverträglichkeiten nur bedingt geeignet! Bitte bringe eine Mappe mit!
  10. Gitarre für Anfänger bei Frau Beyer (Kontakt: Schulbüro) Gitarre
    13:30 - 14:30 Uhr im Klassenraum der 3c
    für die Klassen 3 bei 5 bis 11 Teilnehmern
    Hast du Lust, Gitarre zu lernen? Dann ist dieser Kurs das Richtige für dich! Er wird von der Jugendmusikschule angeboten und kostet 240 € im Jahr (Ermäßigungen bis hin zum Erlass sind möglich). Der Kurs dauert ein Jahr. Gitarren können von der Schule geliehen werden.

    Kursangebot Donnerstag

  1. Orchester bei Frau von Boltenstern (Kontakt: Schulbüro) Orchester
    14:30 - 16:00 Uhr im Musiksaal
    für die Klassen 3 und 4 bei maximal 20 Teilnehmern
    Spielst du ein Instrument? Wie wäre es mit Musizieren im Schulorchester? Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, aber du solltest im Musikunterricht Freude am Begleiten von Liedern auf den Stabspielen haben. Auf der C-Flöte solltest du die Töne und Fingerwechsel der C-Dur Tonleiter können. Orchesterinstrumente wie Geige und Cello sollten die leeren Saiten streichen können und den 1. Finger. Wir unterstützen den Schulchor bei seinen Auftritten, musizieren aber auch eigenständige Stücke. Bist du dir unsicher, ob dein Können schon ausreicht, besprich es mit Frau v. Boltenstern.
  2. Sportspiele bei Herrn Jühlke (Kontakt: Schulbüro) Sportspiele
    14:30 - 15:15 Uhr in der Turnhalle
    für die Klassen 1 bis 3 bei maximal 18 Teilnehmern
    Wir spielen verschiedene Wurf- und Fangspiele, mit und ohne Geräte, im Parcours, im Zirkel oder in Gruppen. Für alle, die Spaß an viel Bewegung haben.
  3. Hockey bei Herrn Jühlke (Kontakt: Schulbüro) Hockey
    15:15 - 16:00 Uhr in der Turnhalle
    für die Klassen 2 bis 4 bei maximal 16 Teilnehmern
    Wir trainieren und spielen mit den Schlägern und Bällen, die hier in der Schule sind. Dabei üben wir kurze und lange Pässe, Dribblings, Spielen und natürlich Tore schießen.
  4. Rechenspiele bei Frau Schmitt (Kontakt: Schulbüro) Rechenspiele
    14:30 - 16:00 Uhr in der Mathewerkstatt
    für die Klassen 1 bis 4 bei maximal 16 Teilnehmern
    Wir schneiden, kleben, falten und knobeln manchmal mit Material. Natürlich rechnest du auch dabei. Was das alles mit Mathematik zu tun hat, erkläre ich dir in diesem Kurs. Natürlich spielen wir auch.
  5. Filzen und Nähen bei Frau Klose (Kontakt: Schulbüro) Filzen
    14:30 - 16:00 Uhr in der Holzwerkstatt
    für die Klassen 1 bis 4 bei maximal 10 Teilnehmern
    Wenn du kreativ sein möchtest, dann kannst du es hier mit weicher, bunter Wolle und Nadel und Faden versuchen. Du solltest viel Ausdauer haben! Bei Kursbeginn ist wegen des großen Materialaufwandes ein Kostenbeitrag von 10 € zu bezahlen.
  6. Marionettenbau bei Frau De Luise (Kontakt: Schulbüro) Marionettenbau
    14:30 - 16:00 Uhr in der Pappwerkstatt
    für die Klassen 3 bis 4 bei maximal 12 Teilnehmern
    Wir bauen Marionetten aus verschiedenen Materialien für ein selbst ausgesuchtes bzw. ausgedachtes Theaterstück. Falls die Zeit ausreicht, bauen wir auch die Kulisse, um das Stück zum Schluss gemeinsam spielen zu können.
  7. Musical bei Fr Machate/Fr Hensen (Kontakt: Schulbüro) Musical
    14:30 - 16:00 Uhr in der Pausenhalle
    für die Klassen 1 bis 4 bei 15 bis 40 Teilnehmern
    Wir (Frau Hensen und Frau Machate vom Gymnasium Farmsen) wollen mit euch gemeinsam ein Musical einstudieren, mit allem was, dazu gehört: singen, tanzen und natürlich schauspielern. Ziel ist es, das Musical aufzuführen und zwar auf der großen Bühne des Gymnasiums Farmsen. Alle, die Lust haben mitzumachen, sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf euch!
  8. Englisch bei Frau Greve (Kontakt: Schulbüro) Englisch
    14:30 - 15:15 Uhr im Klassenraum der 4b (E02)
    für die Klasse 4 bei maximal 15 Teilnehmern
    Die Kursleiterin Frau Greve ist eine Gymnasiallehrerin vom JBG. Der Kurs richtet sich an leistungsstarke Schüler, die sich auch im Hinblick auf das Gymnasium in diesem Kurs noch mehr mit der englischen Sprache beschäftigen und ihre Kenntnisse vertiefen können. Mitzubringen sind ein Hefter und Schreibutensilien.

    Kursangebot Freitag

  1. Judo bei Herrn Kahl (Kontakt: Schulbüro) Judo
    14:15 - 15:30 Uhr in der Turnhalle Schule Heidstücken
    für die Klassen 1 bis 4 bei maximal 20 Teilnehmern
    Judo ist eine japanische Zweikampf-Sportart, bei der die verletzungs- gefährdenden Faust- und Fuß-Tritttechniken nicht vorkommen! Es geht darum, seinen Gegenüber entweder durch eine Wurf-Technik auf den Rücken zu befördern oder im Boden durch eine Halte-Technik den Gegner eine vorgeschriebene Zeit fest zu halten. Außerdem werden motorische Fähigkeiten (Gleichgewicht, Koordination), körperliche Stärke und das Fallen gelernt!
    Das Besondere am Judo sind die im Judo-Lehrsystem integrierten Judo-Werte! Da Judo nur zu zweit betrieben werden kann, wird auf das Miteinander viel Wert gelegt. Werte wie Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Respekt, Freundschaft und auch Selbstbeherrschung sind im Training unumgänglich.
    Der Judo-Schulkurs soll den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, erste Einblicke in die phantastische Welt des Judo zu geben. Damit die Kurs-Teilnehmer auch gleich von Anfang an ein festes Ziel vor Augen haben, wird der Kurs so durchgeführt, dass jeder der möchte, den Judo-Kurs mit dem Ablegen einer anerkannten Judo-Prüfung abschließen kann.
    Verantwortlicher Judo-Trainer ist Thomas Kahl, der seit über 25 Jahren als Judo-Trainer arbeitet. Als Träger des 4. Dan Schwarzgurt und Inhaber der Judo-Trainer B-Lizenz verfügt er über eine sehr große Erfahrung als Judo-Trainer und ist auch im ortsansässigen Sportverein als Übungsleiter tätig.
    Bedingungen für die Teilnahme am Judo-Schulkurs gibt es folgende:
    Spaß an Bewegung
    Pünktlichkeit
    regelmäßiges Mitbringen der sportgerechten Kleidung (Judo-Anzug)
    Für die endgültige Teilnahme (*)am Judo-Schulkurs ist ein Judo-Anzug nötig. Für den Fall, dass Interesse an einer Ausleihe besteht, bietet Herr Kahl Judo-Anzüge zu sehr günstigen Leih-Konditionen an. Für die Ausleihe eines Judo-Anzuges wird 9.- Euro Leih-Gebühr (für den gesamten Zeitraum des Judo-Kurses!) plus eine einmalige Kaution von 10,- Euro genommen. Die Kaution wird mit der Rückgabe des intakten Judo-Anzuges zurückgegeben.
    (*) = Entscheidung zur Teilnahme wird nach einer kurzen Probezeit (2 Wochen) gefällt!


©Schule Fahrenkrön Eure Kurse Integrative Grundschule mit Vorschulklassen